Banner

Jeder Tisch ein Unikat

Nicht umsonst ist der europäische Nussbaum das begehrteste Edelholz Europas. Sein Kernholz ist dunkel gefächert und weist eine wilde Maserung auf. Es hat einen sehr hohen Härtegrad und ist von Natur aus äusserst widerstandsfähig und beständig. Zweifelsohne ist Walnussholz das ideale Material für den Bau hochwertiger Tische. 

Nicht jeder Stamm ist für die Verwendung als Stamm und Tisch geeignet. Wuchs, Maserung, Splint und Ästelung sind massgebliche Faktoren, welche die Verarbeitung des Holzes beeinflussen. Es mag wie ein Euphemismus klingen, jedoch können für diese Tischart tatsächlich nur die besten und stärksten Stämme Verwendung finden. Die Bäume, aus denen unsere Tische gefertigt werden, sind zwischen 70 - 100 Jahre alt und haben einen monumentalen Stammdurchmesser von bis zu 120 cm.

Nussbaum12.jpg

 

Höchste Qualität durch handwerkskunst

Unsere Tische werden in Grössen von bis zu 5 Metern angeboten. Es handelt sich um riesige unverleimte Naturholzplatten, die absolute Unikate in Form, Farbe und Grösse sind. Da die Blätter grössenbedingt nicht in eine Hobelmaschine passen, werden sie in aufwändiger Feinarbeit von Hand geschliffen. Risse und dergleichen werden mit Harz gefüllt und versiegelt. Mit biologischen Ölen wird der Tisch abschliessend behandelt, damit seine Oberfläche lange Zeit schön und unbeschadet überstehen kann.

Unsere Blätter wählen wir vor Ort in der Sägerei aus und beziehen die Kunden in den Produktionsprozess ein. Sie bestimmen mit, ob der Stamm lackiert oder geölt wird, ob die natürlichen Risse bestehen bleiben, oder verschlossen werden und welche natürliche Stammform für Ihre Bedürfnisse passt. Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen ein individuelles Untergestell, dass das massive Nussbaumblatt stabil trägt und der natürlichen Formgebung des Stammes entspricht. Diesbezüglich arbeiten wir auch mit dem Künstler Daniel Schwarz zusammen, der dem aus Stahl gefertigten Unterbau die perfekte Form gibt.

Wir sind Stolz mit diesen Tischen zeitlose Unikate geschaffen zu haben, die sich keinen Wohntrends unterwerfen, sondern punkto Qualität und Materialität für sich alleine stehen.

 

Ökologisch Nachhaltig

Unsere Tische sind ausschliesslich aus europäischem Nussbaum aus verifizierter Quelle gefertigt. Einerseits halten wir so die Wege, die unser Holz zurücklegen muss gering und andererseits haben wir dementsprechende Kontrolle über Herkunft, Produktionsbedingungen und Qualität. Wir verwenden für unsere Tische kein Sheesham, kein Teak, keine Holzimporte aus Asien, Afrika, Südamerika oder sonstwo, sondern nur die besten Stämme aus Europa. 

Nussbäume mit derart imposanten Ausmassen weisen ein hohes Alter auf und befinden sich am Ende ihres Lebenszyklus. Ihre Fällung ist aus forstwirtschaftlicher Perspektive sinnvoll und schafft Platz für Jungbäume. Die Tischoberflächen werden ausschliesslich mit biologischen Holzölen behandelt und die natürlichen Risse, die ein Baumstamm enthält, werden in Handarbeit mit Harz ausgefüllt und verschliffen, oder auf Wunsch offen gelassen.

 

Service von A-Z

Nachdem unsere Kunden aus dem bestehenden Sortiment einen Stamm ausgewählt haben, wird im persönlichen Gespräch das weitere vorgehen definiert. Aus unserem Katalog kann ein bestehendes Tischgestell ausgewählt werden, oder wir entwerfen für Sie ein individuelles Einzelstück. Je nach Blatt und Einsatzort empfiehlt sich ein Zentralfuss, oder ein Gestellrahmen aus Rohstahl. Sollte eine Anpassung in der Oberflächenbehandlung nötig sein, führen wir diese nach Kundenwunsch aus. Der Liefertermin wird vom Kunden festgelegt und erfolgt punktgenau. Am Liefertag wird ein Schreiner vor Ort sein, die Endmontage vornehmen und abschliessende Pflegetipps geben. 

 

Aktuell in unserem Sortiment